Veganes Apfelpfannkuchen Rezept: Lecker und gesund zubereiten







Einleitung

Apfelpfannkuchen sind ein beliebtes Gericht, das sich perfekt für ein gemütliches Frühstück oder Brunch eignet. In diesem Artikel werde ich dir ein köstliches veganes Apfelpfannkuchenrezept vorstellen, das nicht nur lecker, sondern auch gesund ist.

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 250 ml pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch)
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 Äpfel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel das Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Zimt vermischen.
  2. Pflanzliche Milch und Apfelessig hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Den Teig etwa 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl erhitzen.
  5. Den Teig portionsweise in die Pfanne geben und dünn ausstreichen.
  6. Auf jeder Seite etwa 2-3 Minuten goldbraun backen.
  7. Die Apfelscheiben auf den Pfannkuchen verteilen und leicht andrücken.
  8. Weitere 2-3 Minuten backen, bis die Äpfel weich sind.
  9. Mit frischem Obst, veganem Joghurt oder Ahornsirup servieren.

Leckere vegane Apfelpfannkuchen – Gesund und köstlich!

Diese leckeren veganen Apfelpfannkuchen sind nicht nur gesund, sondern auch unglaublich lecker. Die Kombination aus zartem Pfannkuchenteig und saftigen Äpfeln ist einfach unwiderstehlich.

Vegane Buchweizen Apfel Pfannkuchen – Leckeres, gesundes Rezept

Wenn du eine glutenfreie Variante bevorzugst, kannst du das Mehl durch Buchweizenmehl ersetzen. Dadurch werden die Apfelpfannkuchen nicht nur gesünder, sondern auch noch nährstoffreicher.

Leckere Apfelpfannkuchen – vegan & glutenfrei: Einfaches Rezept für Genuss ohne tierische Produkte

Wenn du dich vegan ernährst und zusätzlich glutenfrei essen möchtest, ist dieses einfache Apfelpfannkuchenrezept perfekt für dich. Es enthält keine tierischen Produkte und ist dennoch genauso lecker wie traditionelle Pfannkuchen.

Leckere vegane Apfelpfannkuchen mit Trockenhefe – Rezept für Genießer

Wenn du deinen Apfelpfannkuchen noch fluffiger machen möchtest, kannst du Trockenhefe zum Teig hinzufügen. Dadurch erhalten die Pfannkuchen eine tolle Textur und sind ein Genuss für jeden Feinschmecker.


Deja un comentario