Leckeres veganes Chili Rezept: Einfach, gesund und voller Geschmack!

Leckeres veganes Chili Rezept: Einfach, gesund und voller Geschmack!




Zutaten:

  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 grüne Paprika, gewürfelt
  • 1 Dose Kidneybohnen, abgetropft und gespült
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chilipulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Schritt 1: In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anbraten, bis sie glasig sind.

Schritt 2: Die Paprika hinzufügen und für weitere 5 Minuten braten, bis sie weich sind.

Schritt 3: Die gehackten Tomaten, Kidneybohnen und Gewürze hinzufügen. Gut umrühren und zum Kochen bringen.

Schritt 4: Die Hitze reduzieren und das Chili für ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis alle Aromen gut miteinander verschmelzen.

Schritt 5: Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Veganes Chili: Haltbarkeit und Lagerungsdauer – Tipps und Tricks

Das vegane Chili kann im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter für bis zu 4 Tage aufbewahrt werden. Um die Haltbarkeit zu verlängern, kann es auch eingefroren werden. Stellen Sie sicher, dass das Chili vollständig abgekühlt ist, bevor Sie es einfrieren, und verwenden Sie geeignete Behälter oder Gefrierbeutel. Beim Auftauen einfach langsam im Kühlschrank auftauen lassen und bei Bedarf erhitzen.

Die besten Gewürze für ein köstliches Chili: Tipps & Rezepte

Ein gutes Chili braucht die richtige Kombination von Gewürzen, um den perfekten Geschmack zu erzielen. Neben Kreuzkümmel, Paprikapulver und Chilipulver können Sie auch weitere Gewürze wie Oregano, Cayennepfeffer oder geräuchertes Paprikapulver hinzufügen, um Ihrem Chili eine besondere Note zu verleihen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Gewürzmischungen, um Ihren individuellen Geschmack zu finden.

Chili sin Carne auf Deutsch: Bedeutung und vegane Rezepte

Chili sin Carne ist eine vegane Variante des klassischen Chilis, bei dem das Fleisch durch pflanzliche Zutaten ersetzt wird. Es ist eine gesunde und köstliche Option für Veganer und Vegetarier. Neben den oben genannten Zutaten können Sie auch weitere Gemüsesorten wie Mais oder Zucchini hinzufügen, um das Chili noch nahrhafter zu machen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und probieren Sie verschiedene Variationen von Chili sin Carne aus.

Kaloriengehalt von Chili sin Carne: Wie viele kcal hat es?

Der Kaloriengehalt von Chili sin Carne kann je nach den verwendeten Zutaten variieren. In der Regel enthält eine Portion Chili sin Carne (ca. 250 g) etwa 200-300 Kalorien. Jedoch ist es wichtig zu beachten, dass dies nur eine Schätzung ist und der tatsächliche Kaloriengehalt je nach Zubereitung und individuellen Zutaten abweichen kann.


Deja un comentario