Leckeres veganes Kichererbsen-Curry Rezept für Genießer

Leckeres veganes Kichererbsen-Curry Rezept für Genießer


Leckeres veganes Kichererbsen-Curry Rezept für Genießer

Wenn es um köstliche vegane Gerichte geht, ist ein Kichererbsen-Curry definitiv eine hervorragende Wahl. Dieses Gericht ist nicht nur gesund, sondern auch einfach zuzubereiten und vollgepackt mit Geschmack. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie ein leckeres veganes Kichererbsen-Curry zubereiten können, das selbst die anspruchsvollsten Genießer begeistern wird.

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Karotte
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL Currypulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander zum Garnieren

Zubereitung:

Schritt 1: Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Paprika und die Karotte in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2: Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer darin anbraten, bis sie goldbraun sind.

Schritt 3: Fügen Sie die Paprika und die Karotte hinzu und braten Sie sie für weitere 2-3 Minuten an.

Schritt 4: Geben Sie das Currypulver, den Kreuzkümmel, den Kurkuma und das Paprikapulver in die Pfanne und rühren Sie alles gut um, um die Gewürze zu verteilen.

Schritt 5: Gießen Sie die Kokosmilch in die Pfanne und rühren Sie sie gut um, um eine cremige Sauce zu erhalten.

Schritt 6: Die Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen, dann zur Currysauce geben. Lassen Sie das Curry bei mittlerer Hitze für ca. 15-20 Minuten köcheln, damit sich die Aromen vereinen können.

Schritt 7: Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Bedarf weitere Gewürze hinzufügen.

Schritt 8: Das vegane Kichererbsen-Curry mit frischem Koriander garnieren und servieren. Dazu passt Reis oder Naan-Brot.

Leckeres veganes Kichererbsen-Curry mit Gemüse: Gesundes und einfaches Rezept

Dieses leckere vegane Kichererbsen-Curry mit Gemüse ist nicht nur unglaublich gesund, sondern auch einfach zuzubereiten. Die Kombination aus den cremigen Kichererbsen, dem frischen Gemüse und den aromatischen Gewürzen macht es zu einem absoluten Genuss für jeden Geschmack.

Leckeres Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch – Veganer Genuss

Wenn Sie auf der Suche nach einem veganen Gericht voller Geschmack sind, ist dieses leckere Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch die perfekte Wahl. Die cremige Konsistenz der Kokosmilch vereint sich wunderbar mit den würzigen Aromen des Currys und macht dieses Gericht zu einem wahren Genuss für Veganer und Nicht-Veganer gleichermaßen.

Leckeres veganes Kichererbsen-Curry: Das Rezept vom Chefkoch

Dieses leckere vegane Kichererbsen-Curry ist ein Rezept vom Chefkoch, das garantiert jeden Gaumen verwöhnt. Die sorgfältig ausgewählten Gewürze und die Kombination der Zutaten machen dieses Gericht zu einem kulinarischen Meisterwerk, das Sie unbedingt ausprobieren sollten.

Das beste Kichererbsen-Curry: Einfach, lecker und vegan!

Wenn Sie nach dem besten Kichererbsen-Curry suchen, sind Sie hier genau richtig. Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und liefert ein leckeres und veganes Gericht, das sowohl für den Alltag als auch für besondere Anlässe geeignet ist. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von den köstlichen Aromen überraschen!

Deja un comentario