Veganes Pastel de Nata Rezept

Veganes Pastel de Nata Rezept - Einfach und köstlich!






Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 50 g Margarine
  • 250 ml Sojamilch
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zimtstange
  • 1 Zitrone, Schale
  • 1 EL Maismehl
  • 2 EL Wasser

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel das Mehl, die Margarine, die Sojamilch, den Zucker, den Vanillezucker und das Salz vermengen.
  2. Den Teig gut durchkneten, bis er geschmeidig ist, und dann für 30 Minuten ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Zimtstange in der Sojamilch erhitzen und die Zitronenschale hinzufügen.
  4. Die Sojamilch langsam aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.
  5. Das Maismehl mit dem Wasser vermischen und zur Sojamilch geben, gut umrühren.
  6. Die Sojamilch erneut auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren aufkochen, bis eine dickflüssige Creme entsteht.
  7. Den Teig ausrollen und in kleine Törtchenformen drücken.
  8. Die Creme in die Teigförmchen gießen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für etwa 20-25 Minuten backen.
  9. Die fertigen Pastéis de Nata aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Köstlicher veganer Geschmack von Pasteis de Nata: Erfahren Sie, wie sie schmecken!

Die veganen Pastéis de Nata sind eine köstliche Variante des traditionellen portugiesischen Gebäcks. Sie haben einen cremigen, süßen Geschmack mit einem Hauch von Zimt und Zitrone. Der knusprige Teig und die sahnige Füllung machen jedes Bissen zu einem Genuss. Egal, ob Sie bereits Veganer sind oder einfach nur nach neuen Geschmackserlebnissen suchen, diese veganen Pastéis de Nata werden Sie begeistern!

Vegane Pasteis de Nata: Wie lange aufbewahren? – Expertentipps

Die veganen Pastéis de Nata können in einer luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie bleiben etwa 2-3 Tage frisch, aber am besten schmecken sie, wenn sie am selben Tag oder am nächsten Tag nach dem Backen verzehrt werden. Vor dem Servieren können Sie sie kurz im Ofen aufwärmen, um den knusprigen Teig wiederherzustellen. Genießen Sie sie am besten mit einer Tasse Kaffee oder Tee!


Deja un comentario