Leckeres veganes Tempeh Rezept

Leckeres veganes Tempeh Rezept - Einfach und köstlich







Einleitung

Herzlich willkommen zu diesem köstlichen veganen Tempeh Rezept! Tempeh ist eine nährstoffreiche fermentierte Sojabohnenpaste, die in der veganen Küche immer beliebter wird. In diesem Artikel werde ich dir zeigen, wie du eine einfache und köstliche Tempeh-Mahlzeit zubereiten kannst.

Zutaten

  • 300 g Tempeh
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frühlingszwiebeln und Sesamsamen zum Garnieren

Zubereitung

  1. Den Tempeh in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einer Schüssel Sojasauce, Ahornsirup, Sesamöl, Knoblauch, Ingwer, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Die Tempeh-Scheiben in die Marinade legen und für mindestens 30 Minuten marinieren lassen.
  4. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die marinierten Tempeh-Scheiben darin ca. 5 Minuten pro Seite goldbraun und knusprig braten.
  5. Den Tempeh auf einem Teller anrichten und mit gehackten Frühlingszwiebeln und Sesamsamen garnieren.

Fazit

Dieses knusprige Tempeh Rezept ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch vegan und unglaublich lecker! Mit der richtigen Kombination aus Gewürzen und einer knusprigen Textur ist dieses Gericht ein wahrer Genuss für alle Geschmacksknospen. Probiere es aus und entdecke die Vielfalt der veganen Küche!

Preguntas relacionadas:

  • Knuspriges Tempeh Rezept: Einfach, Lecker, Vegan!
  • Leckeres indonesisches Tempeh Rezept – Vegan und einfach zubereitet
  • Veganes Tempeh in der Pfanne zubereiten – Leckere Rezepte
  • Leckeres Tempeh-Rezept vom Chefkoch – Vegan und köstlich


Deja un comentario