Leckeres veganes Zucchinisuppen Rezept: Einfach, gesund & vegan

Leckeres veganes Zucchinisuppen Rezept: Einfach, gesund & vegan






Leckeres veganes Zucchinisuppen Rezept: Einfach, gesund & vegan

Die Zucchinisuppe ist ein köstliches und gesundes Gericht, das einfach zuzubereiten und vegan ist. Diese cremige Suppe ist perfekt für kalte Tage und enthält die gesunden Nährstoffe der Zucchini. Hier ist ein einfaches Rezept, das du ausprobieren kannst:

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anbraten.
  4. Die Zucchini hinzufügen und für etwa 5 Minuten mitbraten.
  5. Die Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Suppe für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zucchini weich sind.
  6. Die Kokosmilch hinzufügen und die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, bis sie cremig ist.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Die Zucchinisuppe heiß servieren und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Kalorienarme Zucchinisuppe: Nährwert und Rezept

Die kalorienarme Zucchinisuppe ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Sie ist reich an Ballaststoffen und enthält nur wenige Kalorien. Dieses Rezept ist perfekt für alle, die auf eine gesunde Ernährung achten:

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Die Zucchini, Zwiebel und Knoblauch vorbereiten und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Die Zucchini, Zwiebel und Knoblauch zur Brühe hinzufügen und für etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  4. Mit einem Pürierstab die Suppe pürieren, bis sie cremig ist.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Leckeres veganes Zucchinisuppe Rezept vom Chefkoch

Das leckere vegane Zucchinisuppe Rezept vom Chefkoch ist ein absoluter Genuss. Die Kombination aus Zucchini und Kokosmilch verleiht der Suppe eine cremige Textur und einen köstlichen Geschmack. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Die Zucchini, Zwiebel und Knoblauch vorbereiten und in kleine Stücke schneiden.
  2. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anbraten.
  3. Die Zucchini hinzufügen und für etwa 5 Minuten mitbraten.
  4. Die Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Suppe für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zucchini weich sind.
  5. Die Kokosmilch hinzufügen und die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, bis sie cremig ist.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Zucchinisuppe heiß servieren und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Leckere vegane Zucchinisuppe mit Kokosmilch – Rezept und Anleitung

Die leckere vegane Zucchinisuppe mit Kokosmilch ist ein Geschmackserlebnis. Die Kombination aus Zucchini und Kokosmilch verleiht der Suppe eine exotische Note und eine cremige Konsistenz. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Die Zucchini, Zwiebel und Knoblauch vorbereiten und in kleine Stücke schneiden.
  2. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anbraten.
  3. Die Zucchini hinzufügen und für etwa 5 Minuten mitbraten.
  4. Die Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Suppe für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zucchini weich sind.
  5. Die Kokosmilch hinzufügen und die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, bis sie cremig ist.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Zucchinisuppe heiß servieren und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Leckere vegane Zucchinisuppe ohne Kartoffeln – Einfaches Rezept!

Die leckere vegane Zucchinisuppe ohne Kartoffeln ist eine einfache und dennoch köstliche Variante der klassischen Zucchinisuppe. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Die Zucchini, Zwiebel und Knoblauch vorbereiten und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Die Zucchini, Zwiebel und Knoblauch zur Brühe hinzufügen und für etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  4. Mit einem Pürierstab die Suppe pürieren, bis sie cremig ist.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.


Deja un comentario